Wie Zu Berechnen Gleitenden Durchschnitt In Pivot Tabelle Excel




Wie Zu Berechnen Gleitenden Durchschnitt In Pivot Tabelle ExcelMoving Average Dieses Beispiel lehrt, wie Sie den gleitenden Durchschnitt einer Zeitreihe in Excel berechnen. Eine Bewegung wird verwendet, um Unregelma?igkeiten (Spitzen und Taler) zu glatten, um Trends leicht zu erkennen. 1. Erstens, werfen wir einen Blick auf unsere Zeitreihe. 2. Klicken Sie auf der Registerkarte Daten auf Datenanalyse. Hinweis: Klicken Sie hier, um das Analyse-ToolPak-Add-In zu laden. 3. Wahlen Sie Verschiebender Durchschnitt aus, und klicken Sie auf OK. 4. Klicken Sie im Feld Eingabebereich auf den Bereich B2: M2. 5. Klicken Sie in das Feld Intervall und geben Sie 6 ein. 6. Klicken Sie in das Feld Ausgabebereich und wahlen Sie Zelle B3 aus. 8. Zeichnen Sie ein Diagramm dieser Werte. Erlauterung: Da wir das Intervall auf 6 setzen, ist der gleitende Durchschnitt der Durchschnitt der letzten 5 Datenpunkte und der aktuelle Datenpunkt. Als Ergebnis werden Spitzen und Taler geglattet. Die Grafik zeigt eine zunehmende Tendenz. Excel kann den gleitenden Durchschnitt fur die ersten 5 Datenpunkte nicht berechnen, da nicht genugend fruhere Datenpunkte vorhanden sind. 9. Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 8 fur Intervall 2 und Intervall 4. Fazit: Je gro?er das Intervall, desto mehr werden die Spitzen und Taler geglattet. Je kleiner das Intervall, desto naher sind die gleitenden Mittelwerte zu den tatsachlichen Datenpunkten. Mochten Sie diese Website freigeben Bitte teilen Sie diese Seite auf GoogleOctober 12, 2016 Ankundigung58 Geplante Wartung Ankundigung Die Community unterzieht sich am 15. Oktober ab 9:00 Uhr Pacific Time (Los Angeles). Wahrend der Systemwartung konnen Sie Inhalte finden und lesen, jedoch konnen Sie sich nicht anmelden und neue Inhalte oder Antworten erhalten. Danke fur ihre Geduld. September 11, 2016 Ankundigung58 Willkommen im aktualisierten Office-Forum Ab 10. September werden Office, Office fur Mac und Office 365 fur Businessforen zu einer neuen Office-Kategorie zusammengefasst. Wir freuen uns, dass diese Anderung die Community-Unterstutzung fur alle Office-Kunden vereinfacht, unabhangig von der Version oder der Abonnementmethode. Neben der Konsolidierung der Foren wurden die Forenthemen der Office-Kategorie zunachst durch Dienste, Anwendungen und Schlusselthemen, danach durch Plattform oder Gerat und schlie?lich durch Office-Version gegliedert. Mochten Sie mehr uber diese Anderungen erfahren? Sehen Sie sich dieses Video an. Uberprufen Sie die FAQ. Oder sich dem Gesprach im Forum der Community Participation Centre anzuschlie?en. Wir freuen uns auf Ihr Buro Fragen, Teilnahme und Know-how in diesem neuen Forum. Forum Themen in begrenzten Sprachen. Pivot Table Calculated Average Ich wurde Ihre Losung begru?en. Ich habe kein Problem, eine Formel in Zellen einzufugen, um zu berechnen, was ich benotige. Allerdings kann die Gro?e der Pivot-Tabelle in der Anzahl der Elemente zu erhohen. Ich auch dynamisch verlagern die Pivot-Tabelle in der Nahe der zuletzt hinzugefugten Daten, so dass die Komplexitat der Automatisierung Platzierung von Formeln, um die durchschnittliche Ich brauche zu berechnen. Vielleicht, als ein kunftiges Ziel, die Fahigkeit, Formeln zu schaffen, wie ich brauche, kann in die Grundlagen der Pivot-Tabelle implementiert werden. Seien Sie der Erste, der dieses Produkt bewertet hat. Missbrauchshistorie Ihr gewunschtes Ergebnis kann erreicht werden, indem Sie eine berechnete Feldformel in einem Power Pivot schreiben. Power Pivot ist ein kostenloses MS Excel Addin, das von Microsoft fur Excel 2010 und hohere Versionsbenutzer erstellt wurde. Wenn Sie diese Version nicht verwenden, versuchen Sie die folgende Losung: 1. Angenommen, die Daten befinden sich im Bereich B5: C14 (Uberschriften befinden sich in B4: C4) 2. Wahlen Sie B4: C14 aus, und drucken Sie Strg, um in Tabelle 3 zu konvertieren. In F5: F7 , Typ Rot, Blau und Grun. Dieser Vorgang der Extraktion von eindeutigen Werten kann automatisiert werden. Wenn Sie daran interessiert sind, es zu wissen, Post zuruck, und ich werde es mit Ihnen teilen 4. Geben Sie in Zelle G5 diese Formel ein und kopieren Sie nach unten 5. Geben Sie in Zelle H5 diese Formel ein und kopieren Sie nach unten 6. Geben Sie in Zelle I5 diese Formel ein Und kopiere downRegards, DILIPandey ltclick auf unten, wenn dies hilftgt Jahr Monat Kein Moving Ave 2012 Jan 12 Feb 15 Jul 23 18 Jul 19 18 Aug 22 20 Sep 21 21 Okt 17 20 Nov 12 17 Dez 15 15 2013 Jan 13 13 Feb 20 16 Mar 18 17 Hi DILIPandey Oben ist, was ich mochte. Ich kann es durch manuelles Hinzufugen einer durchschnittlichen Berechnung wie ich oben getan, aber wo es eine Lucke zwischen den Jahren habe ich manuell andern Sie die Formel. Ich erstelle eine Menge von Diagrammen, die die Moglichkeit haben, eine dreimonatige bewegte Trendlinie hinzuzufugen, so kommt es zu mir, dass die Funktionalitat existiert, ich wei? einfach nicht, wie man sie in eine Pivot-Tabelle anstatt in ein Diagramm aufnehmen kann. Danke fur Ihre Hilfe. Ich sehe die Formatierung wurde auf dem oben genannten verloren. Ich hoffe, der Sinn ist noch klar. Wie pro mich konnen Sie nicht gleitenden Durchschnitt in der Pivot-Tabelle tun. Sie konnen eine zusatzliche Spalte auf der rechten Seite des Pivots, wo Sie Offset-Funktion fur kontinuierliche Bereiche oder einfach eine Bereichsreferenz verwenden konnen, weil jedes Jahr haben 12 Monate und eine Gesamtzahl nach dem 12. Monat, daher konnen Sie ziehen Sie Ihre durchschnittliche Formel leicht Regards , DILIPandey ltclick auf unten, wenn dies hilftgt Powered by vBulletin® Version 4.1.7 (Deutsch) Copyright © 2012 Adduco Digital eK und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Forum Modifikationen Von Marco MamdouhHow, um gleitende Mittelwerte in Excel zu berechnen Excel-Datenanalyse fur Dummies, 2nd Edition Der Datenanalyse-Befehl bietet ein Werkzeug fur die Berechnung verschieben und exponentiell geglattete Durchschnitte in Excel. Nehmen Sie an, um zu veranschaulichen, dass Sie tagliche Temperaturinformationen gesammelt haben. Sie wollen den dreitagigen gleitenden Durchschnitt 8212 den Durchschnitt der letzten drei Tage 8212 als Teil einer einfachen Wettervorhersage berechnen. Gehen Sie folgenderma?en vor, um die gleitenden Mittelwerte fur diesen Datensatz zu berechnen. Um einen gleitenden Durchschnitt zu berechnen, klicken Sie zuerst auf die Schaltflache Data tab8217s Data Analysis. Wenn Excel das Dialogfeld Datenanalyse anzeigt, wahlen Sie aus der Liste den Eintrag Moving Average aus, und klicken Sie dann auf OK. Excel zeigt das Dialogfeld "Gleitender Durchschnitt" an. Identifizieren Sie die Daten, die Sie verwenden mochten, um den gleitenden Durchschnitt zu berechnen. Klicken Sie im Dialogfeld "Gleitender Durchschnitt" in das Eingabebereichsfeld. Identifizieren Sie dann den Eingabebereich, indem Sie entweder eine Arbeitsbereichsadresse eingeben oder mit der Maus den Arbeitsbereich auswahlen. Ihre Bereichsreferenz sollte absolute Zellenadressen verwenden. Eine absolute Zellenadresse steht vor dem Spaltennamen und der Zeilennummer mit Vorzeichen, wie in A1: A10. Wenn die erste Zelle in Ihrem Eingabebereich eine Textbeschriftung enthalt, um Ihre Daten zu identifizieren oder zu beschreiben, aktivieren Sie das Kontrollkastchen Labels in First Row. Erklaren Sie im Textfeld Interval, wie viele Werte in die gleitende Durchschnittsberechnung einbezogen werden sollen. Sie konnen einen gleitenden Durchschnitt mit einer beliebigen Anzahl von Werten berechnen. Standardma?ig verwendet Excel die letzten drei Werte, um den gleitenden Durchschnitt zu berechnen. Um festzulegen, dass eine andere Anzahl von Werten zur Berechnung des gleitenden Durchschnitts verwendet werden soll, geben Sie diesen Wert in das Textfeld Intervall ein. Sagen Sie Excel, wo die gleitenden Durchschnittsdaten platziert werden sollen. Verwenden Sie das Textfeld Ausgabebereich, um den Arbeitsblattbereich zu identifizieren, in dem Sie die gleitenden Durchschnittsdaten platzieren mochten. In dem Arbeitsblattbeispiel wurden die gleitenden Durchschnittsdaten in den Arbeitsblattbereich B2: B10 platziert. (Optional) Geben Sie an, ob ein Diagramm gewunscht wird. Wenn Sie ein Diagramm mochten, das die gleitenden Durchschnittsinformationen darstellt, aktivieren Sie das Kontrollkastchen "Diagrammausgabe". (Optional) Geben Sie an, ob Standardfehlerinformationen berechnet werden sollen. Wenn Sie Standardfehler fur die Daten berechnen mochten, aktivieren Sie das Kontrollkastchen Standardfehler. Excel legt Standardfehlerwerte neben den gleitenden Mittelwerten fest. (Die Standardfehlerinformationen gehen zu C2: C10.) Nachdem Sie die Angabe, welche gleitenden durchschnittlichen Informationen Sie berechnen lassen mochten und wo Sie sie platzieren mochten, klicken Sie auf OK. Excel berechnet gleitende Durchschnittsinformationen. Hinweis: Wenn Excel doesn8217t uber genugend Informationen verfugt, um einen gleitenden Durchschnitt fur einen Standardfehler zu berechnen, legt er die Fehlermeldung in die Zelle. Sie konnen mehrere Zellen sehen, die diese Fehlermeldung als value. Moving Average in einer Pivot-Tabelle anzeigen Ive durchsucht die Archive und sind leer gekommen. Ich mochte wissen, ob es moglich ist, einen gleitenden Durchschnitt in einer Pivot-Tabelle zu berechnen. Meine Daten sind wie folgt formatiert: Spaltenuberschriften: Datum / Teilenummer / Liefertermin Datenfelder: 5/10/11 / (Textfeld) / 1 oder 0 (1 punktlich, 0 spat) Auf monatlicher Basis bereite ich mehrere Berichte vor Fur die Lieferung Leistung mit einfachen Pivot-Tabellen und seine ziemlich einfach. Ich mochte auf die Verfolgung eines 3-Monats-gleitenden Durchschnitt der versendet auf Zeit Spalte zu suchen. Die Anzahl der Eintrage wird von Monat zu Monat unterschiedlich sein. Beispiel: Januar versenden wir 30 Zeilen Februar versenden wir 15 Zeilen Marz versenden wir 45 Zeilen Fur den dreimonatigen gleitenden Durchschnitt fur Marz mochte ich alle Zeilen fur Januar - Marz aufnehmen. Ich kann dies manuell tun, aber Im, der hofft, dass jemand eine kluge Weise hat, einige berechnete Felder der Pivottabelle zu addieren, um zu erhalten, was Im nachher. Vielen Dank im Voraus Jim Ive durchsucht das Archiv und sind leer gekommen. Ich mochte wissen, ob es moglich ist, einen gleitenden Durchschnitt in einer Pivot-Tabelle zu berechnen. Meine Daten sind wie folgt formatiert: Spaltenuberschriften: Datum / Teilenummer / Liefertermin Datenfelder: 5/10/11 / (Textfeld) / 1 oder 0 (1 punktlich, 0 spat) Auf monatlicher Basis bereite ich mehrere Berichte vor Fur die Lieferung Leistung mit einfachen Pivot-Tabellen und seine ziemlich einfach. Ich mochte auf die Verfolgung eines 3-Monats-gleitenden Durchschnitt der versendet auf Zeit Spalte zu suchen. Die Anzahl der Eintrage wird von Monat zu Monat unterschiedlich sein. Beispiel: Januar versenden wir 30 Zeilen Februar versenden wir 15 Zeilen Marz versenden wir 45 Zeilen Fur den dreimonatigen gleitenden Durchschnitt fur Marz mochte ich alle Zeilen fur Januar - Marz aufnehmen. Ich kann dies manuell tun, aber Im, der hofft, dass jemand eine kluge Weise hat, einige berechnete Felder der Pivottabelle zu addieren, um zu erhalten, was Im nachher. Vielen Dank im Voraus Jim