Gfi Gold Forex Kaufen




Gfi Gold Forex Kaufen1. Gesetzliche Informationen Die Website www. goldforex. be (im Folgenden: Website) wird von der Firma Gold amp Forex S. a. Dessen Sitz sich bei 101 Rue du Midi, 1000 Brussel befindet. Diese Gesellschaft ist in Brussel unter der Nr. BE 0872.944.570 registriert. 2. Anwendung der Allgemeinen Nutzungsbedingungen Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen (im Folgenden "AGB") regeln alle Kauf - und Verkaufsvorgange sowie die Nutzung der uber die Website zuganglichen Dienste Www. goldforex. be durch jede naturliche oder juristische Person (im Folgenden: Kunde). Gold amp Forex behalt sich das Recht vor, die Vertragsklauseln zu andern oder zu andern. In diesem Fall ist die Veroffentlichung auf der Website eine wirksame Anzeige dieser Anderungen. Die Nutzung der von der Website zuganglichen Dienste impliziert die Annahme der Allgemeinen Geschaftsbedingungen durch den Kunden ohne Vorbehalte oder Einschrankungen. Der Kauf und Verkauf von Gold durch Einzelpersonen ist nur fur erwachsene Kunden erlaubt. 3. Services Zugang per Telefon Gold amp Forex International (nachstehend GFI) ermoglicht es Kunden, Gold und eine bestimmte Anzahl von Edelmetallen unter den hierin genannten Bedingungen zu kaufen oder zu verkaufen. Die angebotenen Dienstleistungen sind nur fur Erwachsene zuganglich. GFI behalt sich das Recht vor, jedem Kunden, der aufgrund fruherer Auftrage oder Verkaufe Zahlungsprobleme oder Informationen zur Veruntreuung von Betrug verursacht hat, den Zugang zu seinen Dienstleistungen zu verweigern. 4. Allgemeine Informationen uber den Kauf und Verkauf von Gold Jede Anlage in Gold beinhaltet ein gewisses Risiko in Verbindung mit den Schwankungen des Goldmarktes. Kunden, die Gold oder Edelmetalle kaufen oder verkaufen, mussen sich daher bewusst sein, dass es keine Gewahr fur den Gewinn geben kann. Goldkaufe und - verkaufe konnen abhangig von dem Klienten Land des Wohnsitzes spezifische steuerliche Anforderungen abhangig sein. Es liegt in der Verantwortung des Auftraggebers, die fur diese Geschafte geltenden steuerlichen Anforderungen zu erfullen. GFI haftet in keinem Fall fur das Versaumnis der Kunden, die entsprechenden Erklarungen abzugeben. Im Zweifelsfall mussen sich die Kunden nach den einzuhaltenden Gesetzen und Verfahren erkundigen. Jede Entscheidung des Kunden, Gold zu kaufen oder zu verkaufen, liegt allein in der Verantwortung des Kunden 5. Der Preis, der in Telefongeschaften angewendet wird Der Goldpreis basiert auf seinem Angebot auf den Markten, wenn die telefonische Bestellung erteilt wird. Dies bedeutet, dass der Wert des gekauften oder verkauften Goldes jederzeit variieren kann. Aus diesem Grund mussen ALLE Bestellungen mit GFI-Mitarbeitern telefonisch gestellt werden. Bei der Berechnung des Preises des verkauften oder verkauften Goldes verwendet GFI den taglichen Preis in Echtzeit auf den internationalen Goldmarkten. Die Preise beziehen sich auf Artikel in guten verkaufsfahigen Zustand und 999,9 reine Goldbarren und Barren mit internationalem guten Lieferstatus. Alle Preise sind in EURO angegeben und Transaktionen werden in EURO durchgefuhrt. 6. Bedingungen fur den Kauf / Verkauf durch Kunden Kunden, die Gold oder Edelmetalle uber GFI kaufen oder verkaufen wollen, mussen uns telefonisch NUR kontaktieren, um den fur die Transaktion geltenden Satz zu ermitteln. In jedem Fall muss der Kunde uns Nachname, Vorname, gultige E-Mail-Adresse, eingetragene Adresse und Telefonnummer angeben, sonst kann die Anfrage nicht verarbeitet werden. Sobald der Kunde das bestellte Produkt, die Menge und den Preis uber das Telefon genehmigt hat, gilt die Transaktion als fest und endgultig. Der Auftraggeber hat dann so bald wie moglich und spatestens am selben Tag die hierzu auf unserer Website www. goldforex. be zur Verfugung gestellte Auftragsbestatigung auszufullen. Die wahrend der Transaktion vereinbarten Bedingungen. Er muss dann markieren, dass er die allgemeinen Verkaufsbedingungen gelesen und akzeptiert hat. GFI sendet dann eine Annahme-E-Mail mit Kommentaren. GFI behalt sich das Recht vor, Fehler oder Auslassungen in der Auftragsbestatigung des Kunden zu korrigieren. Im Fehlerfall muss der Kunde eine weitere E-Mail senden, die den Eingang der Anderungen bestatigt. Ein Widerrufsrecht besteht nicht (siehe Ziffer 8). GFI behalt sich das Recht vor, jeglichen Rechtsbehelf gegen sie zu erheben. Der Kunde uberweist die zur Bearbeitung des Auftrages erforderlichen Mittel auf das Bankkonto, das GFI im Kontaktbereich der Website www. goldforex. be angegeben hat. Die Zahlung erfolgt ausschlie?lich durch Bankuberweisung, Bankscheck oder Bargeld, die innerhalb von 48 Stunden nach der Transaktion in Ubereinstimmung mit Ziffer 14 zu vereinbaren ist, sofern nicht anderweitig von GFI festgelegt. Es liegt in der personlichen Verantwortung des Auftraggebers, sicherzustellen, dass die Zahlung eingegangen ist. 7. Die Auftragserteilung durch GFI GFI wird Ihre Bestellung umgehend vervollstandigen, indem Sie Ihre Kauf - oder Verkaufsbestellung auf dem relevanten Markt platzieren. Auftrage werden sofort auf dem Markt durchgefuhrt, was bedeutet, dass Sie fest an Ihre Bestellung gebunden sind. 8. Widerrufsrecht Gema? Artikel 47 des Gesetzes vom 6. April 2010 uber Marktpraktiken und Verbraucherschutz kann das Widerrufsrecht nicht ausgeubt werden. Da der Kauf und Verkauf von Gold den Wechselkursschwankungen auf dem Finanzmarkt unterliegt, konnen Kunden das Rucktrittsrecht nach telefonischer Bestellung und Bestatigung per E-Mail nicht ausuben. 9. Auslieferung des Auftrags Die Kunden ubernehmen ihre Auftrage in den Raumlichkeiten der GFI. Andere Lieferformen werden nicht berucksichtigt. Auftrage werden zur Lieferung zur Verfugung, sobald die Zahlung eingegangen ist. Wir mochten dennoch die Kunden bitten, sich mit GFI in Verbindung zu setzen, bevor sie zu unseren Buros kommen, um sicherzustellen, dass die Bestellung verfugbar ist. In einigen Fallen kann die Lieferung aus Grunden der Verfugbarkeit und / oder Transportprobleme au?erhalb unserer Kontrolle (Streik oder Probleme des Beforderers) verschoben werden. Die Lieferzeit kann je nach Verfugbarkeit der Produkte und deren Wert variieren. 10. Unterschrift der Rechnung Unbeschadet der Lieferbedingungen der Bestellung hat der Kunde den Lieferschein zu unterzeichnen, wenn er die bestellten Produkte erhalt. Nach Erhalt der Bestellung muss der Kunde prufen, ob er mit den auf dem Lieferschein angegebenen Gewichten und Mengen ubereinstimmt. Bei Anomalien oder Defekten oder wenn der Kunde eine Bemerkung machen mochte, muss dies bei der Lieferung bekannt gegeben werden. 11. Goldverkauf durch den Kunden GFI kauft hauptsachlich Goldprodukte. Diese Produkte fallen hauptsachlich in zwei Kategorien: Goldbarren und Goldmunzen. Wir kaufen weder Goldschmuck noch Dentalgold (altes Gold). In Ausnahmefallen kann GFI auch andere Edelmetalle, insbesondere Silber oder Platin, kaufen. 12. Lieferung von Produkten durch Kunden Wir kaufen nur Goldbarren und Goldmunzen, wenn sie in unsere Buros gebracht werden, und zwar nur unter den Bedingungen von Ziffer 13. 13. Wert Der Wert eines Produktes hangt von seiner Qualitat, seinem Gewicht, Und der Goldpreis zu dem Zeitpunkt, wenn unsere Experten es Wert. In den meisten Fallen geben wir Ihnen den Referenzpreis, der auf 999,9 gute Lieferung internationale Bars oder Munzen in gutem Zustand, die unbeschadigt und in verkaufsfahigem Zustand sind. Wenn die Stangen oder Munzen diese Kriterien nicht erfullen, werden die Preise angepasst, um die Differenz wiederzugeben. Um die Qualitat des verkauften Goldes sicher zu stellen, werden unsere Experten den Lieferzustand bestatigen. GFI kann in Fallen, in denen dies erforderlich erscheint, Analysen durchfuhren. 14. Personliche Daten GFI ist verpflichtet, die Vertraulichkeit aller personenbezogenen Daten, die er bei seinen Kunden bei der Auftragsabwicklung erlangt, zu wahren. Die gesammelten Daten werden benotigt, um Auftrage zu bearbeiten und Rechnungen auszustellen, weshalb sie von den Kunden angefordert werden. Sie decken die gesetzlichen Mindestanforderungen ab. Nur mit einem Stern markierte Daten sind Pflichtfelder. Allerdings erlaubt die derzeitige Gesetzgebung in Belgien anonyme au?erborsliche Transaktionen in Summen von bis zu 83642.500 im Falle von Kaufen von Kunden und bis zu 836410.000 im Fall von Verkaufen von Kunden. GFI behalt sich das Recht vor, auch bei niedrigeren Betragen auf die Empfangsbestatigung des Kunden zu bestehen. 15. Verantwortung GFI berat Kunden nicht uber die Eignung von Kaufen oder Verkaufen von Gold. Daruber hinaus ubernimmt GFI keine Gewahr dafur, dass der Kunde einen Gewinn erzielt. GFI haftet nicht fur Storungen von Telekommunikationssystemen oder des Servers, der die Website oder eine Website betreibt oder fur den Empfang von E-Mails, Faxen oder Briefen, die der Kunde gesendet hat. Die von der Website zuganglichen Daten werden rein zur Information veroffentlicht. GFI kann nicht fur die Unterschiede zwischen den Preisen auf der Website und den tatsachlichen Transaktionsbetragen verantwortlich gemacht werden. Sie kann auch nicht fur Streiks, Fehlfunktionen des Goldmarktes, Unterbrechung des Goldpreispreises oder fur Falle hoherer Gewalt im Sinne der belgischen Rechtsvorschriften verantwortlich gemacht werden. 16. Vorubergehende Unterbrechung GFI behalt sich das Recht vor, vorubergehend den Zugang zu ihrer Website zu beenden, um die Hardware und / oder Software und die fur den Zugriff verwendeten Infrastrukturen oder im Falle eines Spitzenverkehrs aufrechtzuerhalten, wo sie nicht verantwortlich gemacht werden kann. 17. Geldwasche Die Kunden verpflichten sich, keine Operationen uber GFI durchzufuhren, die als Geldwasche im Zusammenhang mit illegalen Handlungen ausgelegt werden konnten. 18. Kontakt Sie konnen GFI kontaktieren, indem Sie an folgende Adresse schreiben: infogoldforex. be. Oder telefonisch unter der Nummer 32 2 513.92.40. Wir werden uns bemuhen, Ihnen so schnell wie moglich zu antworten. 19. Anwendbares Recht und zustandige Gerichte Diese Nutzungsbedingungen unterliegen den Gesetzen Belgiens. Im Streitfall sind die zustandigen Gerichte die Gerichtsbarkeit des Handelsgerichts Brussel. Sollte eine Anderung von Gesetzen oder Verordnungen oder einer gerichtlichen Entscheidung eine oder mehrere Bestimmungen dieser Verkaufsbedingungen fur nichtig erklaren, so beruhrt dies die Gultigkeit dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen nicht. Eine Anderung oder Entscheidung dieser Art ist nicht so auszulegen, als dass der Kunde diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen ignorieren kann. Grundungserklarung Nur gultig fur die amerikanischen Munzen beschadigt. Beschadigt: stark verbraucht, gereinigt, abgeburstet oder gewaschen mit Produkten entfernen ihre ursprungliche Farbe. VF. Sehr gut. Verschlei? ist klar und feinere Details sind in der Regel verloren. Die Verschlei?bereiche beginnen sich von den hoheren Punkten zu erstrecken. XF. Extra fein. Leichte Gebrauchsspuren, alle Details noch sehr sichtbar, aber Verlust der Minzeblute weitgehend vorhanden. Mai zeigen einige Schwache des Streiks. AU Fast unzirkuliert. Kann nur ein Verlust der Minze bluhen auf einigen Oberflachen. 60/61. Munzzustand 60/61. Unzirkuliert. Kein Verschlei?. Aber kann nur minimale Kratzer und eine leicht angegriffene Oberflache, aber ohne Risiko fur die Munzen Patina. 62. Neuwertig 62. Unzirkuliert. Sehr guter Glanz, schone Patina, keine Kratzer mit einer au?erordentlich perfekten Reliefskulptur. 63. Mint Zustand 63. Weit mehr bessere Qualitat, ursprunglicher Glanz, keine Kratzer uberhaupt auf Gesicht oder Bild und nicht gereinigt. Selten, von gro?em Wert. Fast perfekte Munze. Was ist mit Pramie gemeint Die Pramie ist die Differenz zwischen dem Kassakurs eines Teils und dem Kaufer und dem Verkaufer. Der Kassakurs ist der innere Wert eines Stuckes oder mit anderen Worten sein Goldwert berechnet auf der Basis des Metallpreises auf dem internationalen Markt. Die Pramie kann sowohl positiv als auch negativ sein. Es ist in den Kaufern Interesse, die Investition Stuck an der niedrigsten Pramie zu kaufen, auf der anderen Seite ist es am besten, an der hochsten Pramie zu verkaufen. Andere Faktoren sollten jedoch auch berucksichtigt werden. Fur weitere Informationen, zogern Sie nicht, uns per Telefon .1. Gesetzliche Informationen Die Website www. goldforex. be (im Folgenden: Website) wird von der Firma Gold amp Forex S. a. Dessen Sitz sich bei 101 Rue du Midi, 1000 Brussel befindet. Diese Gesellschaft ist in Brussel unter der Nr. BE 0872.944.570 registriert. 2. Anwendung der Allgemeinen Nutzungsbedingungen Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen (im Folgenden "AGB") regeln alle Kauf - und Verkaufsvorgange sowie die Nutzung der uber die Website zuganglichen Dienste Www. goldforex. be durch jede naturliche oder juristische Person (im Folgenden: Kunde). Gold amp Forex behalt sich das Recht vor, die Vertragsklauseln zu andern oder zu andern. In diesem Fall ist die Veroffentlichung auf der Website eine wirksame Anzeige dieser Anderungen. Die Nutzung der von der Website zuganglichen Dienste impliziert die Annahme der Allgemeinen Geschaftsbedingungen durch den Kunden ohne Vorbehalte oder Einschrankungen. Der Kauf und Verkauf von Gold durch Einzelpersonen ist nur fur erwachsene Kunden erlaubt. 3. Services Zugang per Telefon Gold amp Forex International (nachstehend GFI) ermoglicht es Kunden, Gold und eine bestimmte Anzahl von Edelmetallen unter den hierin genannten Bedingungen zu kaufen oder zu verkaufen. Die angebotenen Dienstleistungen sind nur fur Erwachsene zuganglich. GFI behalt sich das Recht vor, jedem Kunden, der aufgrund fruherer Auftrage oder Verkaufe Zahlungsprobleme oder Informationen zur Veruntreuung von Betrug verursacht hat, den Zugang zu seinen Dienstleistungen zu verweigern. 4. Allgemeine Informationen uber den Kauf und Verkauf von Gold Jede Anlage in Gold beinhaltet ein gewisses Risiko in Verbindung mit den Schwankungen des Goldmarktes. Kunden, die Gold oder Edelmetalle kaufen oder verkaufen, mussen sich daher bewusst sein, dass es keine Gewahr fur den Gewinn geben kann. Goldkaufe und - verkaufe konnen abhangig von dem Klienten Land des Wohnsitzes spezifische steuerliche Anforderungen abhangig sein. Es liegt in der Verantwortung des Auftraggebers, die fur diese Geschafte geltenden steuerlichen Anforderungen zu erfullen. GFI haftet in keinem Fall fur das Versaumnis der Kunden, die entsprechenden Erklarungen abzugeben. Im Zweifelsfall mussen sich die Kunden nach den einzuhaltenden Gesetzen und Verfahren erkundigen. Jede Entscheidung des Kunden, Gold zu kaufen oder zu verkaufen, liegt allein in der Verantwortung des Kunden 5. Der Preis, der in Telefongeschaften angewendet wird Der Goldpreis basiert auf seinem Angebot auf den Markten, wenn die telefonische Bestellung erteilt wird. Dies bedeutet, dass der Wert des gekauften oder verkauften Goldes jederzeit variieren kann. Aus diesem Grund mussen ALLE Bestellungen mit GFI-Mitarbeitern telefonisch gestellt werden. Bei der Berechnung des Preises des verkauften oder verkauften Goldes verwendet GFI den taglichen Preis in Echtzeit auf den internationalen Goldmarkten. Die Preise beziehen sich auf Artikel in guten verkaufsfahigen Zustand und 999,9 reine Goldbarren und Barren mit internationalem guten Lieferstatus. Alle Preise sind in EURO angegeben und Transaktionen werden in EURO durchgefuhrt. 6. Bedingungen fur den Kauf / Verkauf durch Kunden Kunden, die Gold oder Edelmetalle uber GFI kaufen oder verkaufen wollen, mussen uns telefonisch NUR kontaktieren, um den fur die Transaktion geltenden Satz zu ermitteln. In jedem Fall muss der Kunde uns Nachname, Vorname, gultige E-Mail-Adresse, eingetragene Adresse und Telefonnummer angeben, sonst kann die Anfrage nicht verarbeitet werden. Sobald der Kunde das bestellte Produkt, die Menge und den Preis uber das Telefon genehmigt hat, gilt die Transaktion als fest und endgultig. Der Auftraggeber hat dann so bald wie moglich und spatestens am selben Tag die hierzu auf unserer Website www. goldforex. be zur Verfugung gestellte Auftragsbestatigung auszufullen. Die wahrend der Transaktion vereinbarten Bedingungen. Er muss dann markieren, dass er die allgemeinen Verkaufsbedingungen gelesen und akzeptiert hat. GFI sendet dann eine Annahme-E-Mail mit Kommentaren. GFI behalt sich das Recht vor, Fehler oder Auslassungen in der Auftragsbestatigung des Kunden zu korrigieren. Im Fehlerfall muss der Kunde eine weitere E-Mail senden, die den Eingang der Anderungen bestatigt. Ein Widerrufsrecht besteht nicht (siehe Ziffer 8). GFI behalt sich das Recht vor, jeglichen Rechtsbehelf gegen sie zu erheben. Der Kunde uberweist die zur Bearbeitung des Auftrags notwendigen Mittel auf das Bankkonto, das GFI im Kontaktbereich der Website www. goldforex. be angegeben hat. Die Zahlung erfolgt ausschlie?lich durch Bankuberweisung, Bankscheck oder Bargeld, die innerhalb von 48 Stunden nach der Transaktion in Ubereinstimmung mit Ziffer 14 zu vereinbaren ist, sofern nicht anderweitig von GFI festgelegt. Es liegt in der personlichen Verantwortung des Auftraggebers, sicherzustellen, dass die Zahlung eingegangen ist. 7. Die Auftragserteilung durch GFI GFI wird Ihre Bestellung umgehend vervollstandigen, indem Sie Ihre Kauf - oder Verkaufsbestellung auf dem relevanten Markt platzieren. Auftrage werden sofort auf dem Markt durchgefuhrt, was bedeutet, dass Sie fest an Ihre Bestellung gebunden sind. 8. Widerrufsrecht Gema? Artikel 47 des Gesetzes vom 6. April 2010 uber Marktpraktiken und Verbraucherschutz kann das Widerrufsrecht nicht ausgeubt werden. Da der Kauf und Verkauf von Gold den Wechselkursschwankungen auf dem Finanzmarkt unterliegt, konnen Kunden das Rucktrittsrecht nach telefonischer Bestellung und Bestatigung per E-Mail nicht ausuben. 9. Auslieferung des Auftrags Die Kunden ubernehmen ihre Auftrage in den Raumlichkeiten der GFI. Andere Lieferformen werden nicht berucksichtigt. Auftrage werden zur Lieferung zur Verfugung, sobald die Zahlung eingegangen ist. Wir mochten dennoch die Kunden bitten, sich mit GFI in Verbindung zu setzen, bevor sie zu unseren Buros kommen, um sicherzustellen, dass die Bestellung verfugbar ist. In einigen Fallen kann die Lieferung aus Grunden der Verfugbarkeit und / oder Transportprobleme au?erhalb unserer Kontrolle (Streik oder Probleme des Beforderers) verschoben werden. Die Lieferzeit kann je nach Verfugbarkeit der Produkte und deren Wert variieren. 10. Unterschrift der Rechnung Unbeschadet der Lieferbedingungen der Bestellung hat der Kunde den Lieferschein zu unterzeichnen, wenn er die bestellten Produkte erhalt. Nach Erhalt der Bestellung muss der Kunde prufen, ob er mit den auf dem Lieferschein angegebenen Gewichten und Mengen ubereinstimmt. Bei Anomalien oder Mangeln oder wenn der Kunde eine Bemerkung machen mochte, muss dies bei der Lieferung bekannt gegeben werden. 11. Goldverkauf durch den Kunden GFI kauft hauptsachlich Goldprodukte. Diese Produkte fallen hauptsachlich in zwei Kategorien: Goldbarren und Goldmunzen. Wir kaufen weder Goldschmuck noch Dentalgold (altes Gold). In Ausnahmefallen kann GFI auch andere Edelmetalle, insbesondere Silber oder Platin, kaufen. 12. Lieferung von Produkten durch Kunden Wir kaufen nur Goldbarren und Goldmunzen, wenn sie in unsere Buros gebracht werden, und zwar nur unter den Bedingungen von Ziffer 13. 13. Wert Der Wert eines Produktes hangt von seiner Qualitat, seinem Gewicht, Und der Goldpreis zu dem Zeitpunkt, wenn unsere Experten es Wert. In den meisten Fallen geben wir Ihnen den Referenzpreis, der auf 999,9 gute Lieferung internationale Bars oder Munzen in gutem Zustand, die unbeschadigt und in verkaufsfahigem Zustand sind. Wenn die Stangen oder Munzen diese Kriterien nicht erfullen, werden die Preise angepasst, um die Differenz wiederzugeben. Um die Qualitat des verkauften Goldes sicher zu stellen, werden unsere Experten den Lieferzustand bestatigen. GFI kann in Fallen, in denen dies erforderlich erscheint, Analysen durchfuhren. 14. Personliche Daten GFI ist verpflichtet, die Vertraulichkeit aller personenbezogenen Daten, die er bei seinen Kunden bei der Auftragsabwicklung erlangt, zu wahren. Die gesammelten Daten werden benotigt, um Auftrage zu bearbeiten und Rechnungen auszustellen, weshalb sie von den Kunden angefordert werden. Sie decken die gesetzlichen Mindestanforderungen ab. Nur mit einem Stern markierte Daten sind Pflichtfelder. Allerdings erlaubt die aktuelle Gesetzgebung in Belgien anonyme au?erborsliche Transaktionen in Summen von bis zu 83642.500 im Falle von Kaufen von Kunden und bis zu 836410.000 im Fall von Verkaufen von Kunden. GFI behalt sich das Recht vor, auch bei niedrigeren Betragen auf die Empfangsbestatigung des Kunden zu bestehen. 15. Verantwortung GFI berat Kunden nicht uber die Eignung von Kaufen oder Verkaufen von Gold. Daruber hinaus ubernimmt GFI keine Gewahr dafur, dass der Kunde einen Gewinn erzielt. GFI haftet nicht fur Storungen von Telekommunikationssystemen oder des Servers, der die Website oder eine Website betreibt oder fur den Empfang von E-Mails, Faxen oder Briefen, die der Kunde gesendet hat. Die von der Website zuganglichen Daten werden rein zur Information veroffentlicht. GFI kann nicht fur die Unterschiede zwischen den Preisen auf der Website und den tatsachlichen Transaktionsbetragen verantwortlich gemacht werden. Sie kann auch nicht fur Streiks, Fehlfunktionen des Goldmarktes, Unterbrechung des Goldpreispreises oder fur Falle hoherer Gewalt im Sinne der belgischen Rechtsvorschriften verantwortlich gemacht werden. 16. Vorubergehende Unterbrechung GFI behalt sich das Recht vor, vorubergehend den Zugang zu ihrer Website zu beenden, um die Hardware und / oder Software und die fur den Zugriff verwendeten Infrastrukturen oder im Falle eines Spitzenverkehrs aufrechtzuerhalten, wo sie nicht verantwortlich gemacht werden kann. 17. Geldwasche Die Kunden verpflichten sich, keine Operationen uber GFI durchzufuhren, die als Geldwasche im Zusammenhang mit illegalen Handlungen ausgelegt werden konnten. 18. Kontakt Sie konnen GFI kontaktieren, indem Sie an folgende Adresse schreiben: infogoldforex. be. Oder telefonisch unter der Nummer 32 2 513.92.40. Wir werden uns bemuhen, Ihnen so schnell wie moglich zu antworten. 19. Anwendbares Recht und zustandige Gerichte Diese Nutzungsbedingungen unterliegen den Gesetzen Belgiens. Im Streitfall sind die zustandigen Gerichte die Gerichtsbarkeit des Handelsgerichts Brussel. Sollte eine Anderung von Gesetzen oder Verordnungen oder einer gerichtlichen Entscheidung eine oder mehrere Bestimmungen dieser Verkaufsbedingungen fur nichtig erklaren, so beruhrt dies die Gultigkeit dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen nicht. Eine Anderung oder Entscheidung dieser Art ist nicht so auszulegen, als dass der Kunde diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen ignorieren kann.