Bewegliches En Francais




Bewegliches En FrancaisDer Adaptive Moving Average Adaptive Moving Average (AMA) - Technikindikator wird verwendet, um einen gleitenden Durchschnitt mit geringer Empfindlichkeit gegenuber Preisreihengerauschen zu konstruieren und ist durch die minimale Verzogerung fur die Trenddetektion gekennzeichnet. Dieser Indikator wurde von Perry Kaufman in seinem Buch "Marter Tradingquot" entwickelt und beschrieben. Einer der Nachteile der verschiedenen Glattungsalgorithmen fur Preisreihen ist, dass zufallige Preissprunge das Auftreten falscher Trendsignale zur Folge haben konnen. Auf der anderen Seite fuhrt die Glattung zu der unvermeidbaren Verzogerung eines Signals uber Trendstopp oder Anderung. Dieser Indikator wurde zur Beseitigung dieser beiden Nachteile entwickelt. Sie konnen die Handelssignale dieses Indikators testen, indem Sie einen Expertenratgeber im MQL5-Assistenten erstellen. Die Berechnung der aktuellen Marktzustand definieren Kaufman den Begriff der Efficiency Ratio eingefuhrt (ER), die durch die folgenden Formel berechnet: ER (i) aktuellen Wert des Efficiency Ratio Signal (i) ABS (Preis (i) - Preis (i - N)) Stromsignalwert, Absolutwert der Differenz zwischen dem aktuellen Kurs und Preis N Zeit vor Larm (i) Sum (ABS (Preis (i) - Preis (i-1)), N) Stromrauschwert, Summe Absolute Werte der Differenz zwischen dem Preis der aktuellen Periode und dem Preis der Vorperiode fur N Perioden. Bei einem starken Trend wird die Efficiency Ratio (ER) auf 1 sind in der Regel, wenn es keine gerichtete Bewegung ist, wird es ein wenig mehr als 0 sein Der erhaltene Wert von ER wird in der exponentiellen Glattungsformel verwendet: EMA (i) Preis (i ) SC EMA (i-1) (1 - SC) SC 2 / (n1) EMA-Glattungskonstante, n Periode des exponentiellen EMA (i-1) vorherigen Wertes von EMA. Die Glattungsverhaltnis fur den schnellen Markt wie fur EMA mit der Periode 2 (schnelle SC 2 / (21) 0.6667), und fur den Zeitraum von keiner Trend EMA Zeit muss bis 30 (langsam SC 2 / (301) 0,06452) gleich sein mussen, . Somit wird die neue Wechselglattungskonstante eingefuhrt (skalierte Glattungskonstante) SSC: SSC (i) (ER (i) (schnell SC - langsames SC) langsam SC SSC (i) ER (i) 0.60215 0,06425 Fur einen effizienteren Einfluss der Berechnungsformel: AMA (i) Preis (i) (SSC (i) 2) AMA (i-1) (1-SSC (i) 2) oder (nach Umlagerung (I) - AMA (i) AMA (i) aktueller Wert von AMA AMA (i1) fruherer Wert von AMA SSC (i) Ein einfacher gleitender Mittelwert (SMA) ist ein arithmetischer gleitender Durchschnitt, der durch Addition des Schlusskurses des Wertpapiers fur eine Anzahl von Zeitperioden berechnet wird Wie in der obigen Grafik gezeigt wird, beobachten viele Handler kurzfristige Durchschnittswerte, um langerfristige Durchschnittswerte zu uberschreiten, um den Beginn eines Aufwartstrends zu signalisieren. Die kurzfristigen Durchschnittswerte konnen als Ebenen fungieren Der Unterstutzung, wenn der Preis erlebt ein Pullback. VIDEO Laden des Players. BREAKING DOWN Einfacher gleitender Durchschnitt - SMA Ein einfacher gleitender Durchschnitt ist anpassbar, indem er fur eine unterschiedliche Anzahl von Zeitperioden berechnet werden kann, indem einfach der Schlusskurs des Wertpapiers fur eine Anzahl von Zeitperioden addiert wird und dann diese Summe durch die Zahl dividiert wird Von Zeitraumen, die den durchschnittlichen Preis der Sicherheit uber den Zeitraum gibt. Ein einfacher gleitender Durchschnitt glattet die Volatilitat und macht es einfacher, die Preisentwicklung eines Wertpapiers zu sehen. Wenn der einfache gleitende Durchschnitt nach oben zeigt, bedeutet dies, dass der Sicherheitspreis steigt. Wenn es nach unten zeigt, bedeutet dies, dass der Sicherheitspreis sinkt. Je langer der Zeitrahmen fur den gleitenden Durchschnitt, desto glatter der einfache gleitende Durchschnitt. Ein kurzerer bewegter Durchschnitt ist volatiler, aber sein Messwert ist naher an den Quelldaten. Analytische Bedeutung Die gleitenden Durchschnitte sind ein wichtiges analytisches Instrument, um aktuelle Preisentwicklungen und das Potenzial fur eine Veranderung eines etablierten Trends zu identifizieren. Die einfachste Form der Verwendung eines einfachen gleitenden Durchschnitt in der Analyse ist es, schnell zu identifizieren, ob eine Sicherheit in einem Aufwartstrend oder Abwartstrend ist. Ein weiteres populares, wenn auch etwas komplexeres analytisches Werkzeug, besteht darin, ein Paar einfacher gleitender Durchschnitte mit jeweils unterschiedlichen Zeitrahmen zu vergleichen. Liegt ein kurzerer einfacher gleitender Durchschnitt uber einem langerfristigen Durchschnitt, wird ein Aufwartstrend erwartet. Auf der anderen Seite signalisiert ein langfristiger Durchschnitt uber einem kurzerfristigen Durchschnitt eine Abwartsbewegung im Trend. Beliebte Trading-Muster Zwei beliebte Trading-Muster, die einfache gleitende Durchschnitte verwenden, schlie?en das Todeskreuz und ein goldenes Kreuz ein. Ein Todeskreuz tritt auf, wenn die 50-tagige einfache gleitende Durchschnitt unter dem 200-Tage gleitenden Durchschnitt kreuzt. Dies wird als barisch signalisiert, dass weitere Verluste auf Lager sind. Das goldene Kreuz tritt auf, wenn ein kurzfristiger gleitender Durchschnitt uber einen langfristigen gleitenden Durchschnitt bricht. Verstarkt durch hohe Handelsvolumen, kann dies signalisieren, weitere Gewinne sind in store.1 die typische oder normale Menge, Qualitat, Grad, etc. uberdurchschnittlich in Intelligenz 2 (Auch genannt) Arithmetik bedeuten das Ergebnis durch Addition der Zahlen oder Mengen in einer Satz und Division der Summe durch die Anzahl der Mitglieder in der Menge der Durchschnitt von 3, 4 und 8 ist 5 3 (eines kontinuierlich variablen Verhaltnisses wie Geschwindigkeit) der Quotient der Differenzen zwischen den Anfangs - und Endwerten der beiden Mengen, die das Verhaltnis seiner Durchschnitt uber die Reise war 30 Meilen pro Stunde aa Verlust oder eine Schaden erlitten durch ein Schiff oder seine Ladung auf See b die gerechte Aufteilung der Verlust unter den interessierten Parteien 5 oft pl (Borse) ein einfaches Oder gewogenen Durchschnitt der Preise einer ausgewahlten Gruppe von Wertpapieren berechnet, um Marktvergleiche zu erleichtern 6 9830 auf (die oder ein) Durchschnitt in der Regel in der Regel durchschnittlich, geht er zweimal pro Woche adj 7 ublichen oder typisch 8 mittelma?ig oder minderwertig seine Leistung war Wobei der Durchschnittswert 9 einen Durchschnittswert des Durchschnittsalters darstellt, wobei eine Durchschnittsgeschwindigkeit 10 ungefahr typisch fur einen Bereich von Werten ist, der durchschnittliche Inhalt einer Streichholzbox vb 11 tr, um einen numerischen Durchschnitt von 12 tr zu erhalten oder zu schatzen, um die allgemeine Qualitat von 13 tr bis zu beurteilen Fuhren oder erhalten eine typische Zahl von durchschnittlich acht Stunden Arbeit pro Tag 14 tr trennten sich anteilig sie durchschnittlich die Gewinne unter den Mitarbeitern 15 tr zu oder im Durchschnitt durchschnittlich die Kinder im Durchschnitt 15 Jahre alt 16 intr (Stock Exchange) zu (Durchschnittliche Rendite) oder steigen (durchschnittlich) im Vorgriff auf ein spekulatives Ergebnis nach weiteren Preiserhohungen (C15 - averay loss, der sich aus Schaden an Schiffen oder Ladungen ergibt, die von allen Beteiligten gleichberechtigt sind Der moderne Sinn), aus Altitalien avaria, letztlich aus arabischen awar Schaden, Makel) 9830 durchschnittlich adv durchschnittliche adjuster na Person, die durchschnittliche Anspruche berechnet, esp. Fur Seeversicherungen Siehe 8594 Durchschnitt 8594 4 Durchschnittliche Abweichung n (Statistik) Ein anderer Name fur 8594 Durchschnittliche Abweichung Dow-Jones Durchschnitt n (US) ein Tagesindex der Borsenkurse basierend auf dem Durchschnittspreis einer ausgewahlten Anzahl von Wertpapieren (C20: Benannt nach Charles H. Dow (gestorben 1902) und Edward D. Jones (gestorben 1920), amerikanische Finanzstatistiker) allgemeiner Durchschnitt n (Versicherung) Verlust oder Beschadigung eines Schiffes oder seiner Ladung, die unter den Reedern und allen Ladunginhabern geteilt wird . (Abkurzung) GA Vergleichen Sie 8594 durchschnittlich durchschnittlichen gleitenden Durchschnitt n (Statistik) (einer Folge von Werten) eine abgeleitete Folge der Mittelwerte aufeinander folgender Teilfolgen einer gegebenen Anzahl von Mitgliedern, die haufig in Zeitreihen verwendet werden, um kurzfristige Schwankungen auszugleichen Und einen Trend klarer machen die 3-Term gleitenden Durchschnitt von 4, 6, 8, 7, 9, 8 ist 6, 7, 8 Nikkei Stock Average n ein Index der Preise an der Tokyo Stock Exchange (C20: von Nik (on) Kei (zai Shimbun), eine japanische Zeitungsgruppe) insbesondere durchschnittlich n (Versicherung) Teilschaden oder Verlust eines Schiffes oder seiner Ladung, die nur den Reeder oder einen Frachtbesitzer betrifft. (Abk.) PA Vergleich 8594 allgemeiner durchschnittlicher gewichteter Mittelwert n ein Durchschnittswert berechnet unter Berucksichtigung nicht nur der Frequenzen der Werte einer Variablen, sondern auch eines anderen Faktors wie ihrer Varianz. Das gewichtete Mittel der beobachteten Daten ist das Ergebnis der Division der Summe der Produkte jedes beobachteten Wertes, der Anzahl der Momente, die auftreten, und dieser andere Faktor durch die Gesamtzahl der Beobachtungen Arithmetik Mittelwert n der Durchschnittswert eines Satzes von ganzen Zahlen, Ausdrucke oder Mengen, ausgedruckt in ihrer Summe dividiert durch ihre Zahl, das arithmetische Mittel von 3, 4 und 8 ist 5 (oft verkurzt) Mittelwert (auch genannt) Durchschnitt 8594 geometrisches Mittel 1 die typische oder normale Gro?e, Qualitat, Grad , Etc. uber dem Durchschnitt in Intelligenz 2 (auch genannt) Arithmetik bedeuten das Ergebnis durch Addition der Zahlen oder Mengen in einem Satz und dividiert die Summe durch die Anzahl der Mitglieder in der Menge der Durchschnitt von 3, 4 und 8 ist 5 3 (Eines kontinuierlich variablen Verhaltnisses wie etwa der Geschwindigkeit) der Quotient aus den Differenzen zwischen dem Anfangs - und dem Endwert der beiden Gro?en, die das Verhaltnis ausmachen, seinen Durchschnitt uber die Fahrt betrug, 30 Meilen pro Stunde und ein Verlust, den ein Schiff erlitten hat Oder seine Ladung auf See (Geld-) Kinderbett m Die Gesamtkosten des Urlaubs kam auf 500 Pfund. Um die Kosten von etw (die Kosten von) zu berechnen. Wir mussen die Kosten der Kriegswahl zahlen. Ich zahle nicht die Kosten der Dinge. Ich kaufe Kleidung zufallig. (Beurteilen Sie die Folgen von) Katastrophe Faire le bilan de qch Uber Schottland, Leute wie Herr Robb zahlen die Kosten der Katastrophe. (Fig) prix m Die Schlacht wurde gewonnen, aber die Kosten im menschlichen Leben waren enorm gewesen. Wie ich wei?, auf meine Kosten comme je lai appris mes dpens um jeden Preis cote que cote, tout prix um jeden Preis nimporte quel prix (Kosten pt, pp) Geld Coter Das Essen kostet funfzehn Euro. Le repas cote quinze euros. Wie viel kostet es Combien a cote Es kostet zu viel. Ein cote trop cher. Was kostet es, um es repariert Combien cela cotera de le faire rparer Kosten sb sth, kostet es mich 10. Cela ma cot dix livres. Es kostete sie 10. Cela leur ein Kinderbett dix livres. Unterkunft und Essen kosteten uns um funftausend Dollar. Um Geld zu kosten (teuer) coter cher Gut entworfene Kleidung kostet Geld (Kosten pt, pp) (fig) to cost sb sth, Es kostete ihn sein Leben. Ein lui ein Kinderbett la vie. Es kostete ihn seinen Job. A lui ein Kinderbett Sohn emploi. Es kostete sie Zeit. Cela leur ein pris du temps. Es kostete sie Anstrengung. Cela leur eine Forderung der Bemuhungen. Die Zusammensetzung dieser Art kostete ihn Anstrengung. (Costed pt, pp) (Schatzung Kosten von) Plan, Vertragskalkulator le cot de Drake verging die Monate in der Kalkulation einer Expedition, die nie segelte. Produkt tablir le prix de revient de, rechner le prix de revient de Kostengeschaft frais mpl Moultons mussten ihre Preise erhohen, um erhohte Kosten zu decken. Diese Funktionalitat ist experimentell und kann in einer zukunftigen Version geandert oder vollstandig entfernt werden. Bei einer geordneten Datenreihe gleitet die Aggregation Moving Average ein Fenster uber die Daten und gibt den Mittelwert dieses Fensters ab. Zum Beispiel konnen wir bei den Daten 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 einen einfachen gleitenden Durchschnitt mit einer Fenstergro?e von 5 wie folgt berechnen: Bewegungsdurchschnitte sind eine einfache Methode, um sequentiell zu glatten Daten. Bewegungsdurchschnitte werden typischerweise auf zeitbasierte Daten, wie z. B. Aktienkurse oder Server-Metriken, angewendet. Die Glattung kann verwendet werden, um hochfrequente Fluktuationen oder zufalliges Rauschen zu eliminieren, was es ermoglicht, die Trends niedrigerer Frequenz leichter visualisierbar zu machen, wie z. B. Saisonalitat. Syntaxedit Linearedit Das lineare Modell weist den Punkten in der Reihe eine lineare Gewichtung zu, so dass altere Datenpunkte (z. B. die am Anfang des Fensters) einen linear geringeren Betrag zum Gesamtdurchschnitt beitragen. Die lineare Gewichtung hilft, die Verzogerung hinter den Daten zu verringern, da altere Punkte weniger Einfluss haben. Ein lineares Modell hat keine speziellen Einstellungen zu konfigurieren Wie das einfache Modell, Fenstergro?e kann das Verhalten des gleitenden Durchschnitt andern. Beispielsweise wird ein kleines Fenster (Fenster: 10) die Daten genau verfolgen und nur kleine Schwankungen verkleinern: Abbildung 3. Linearer gleitender Durchschnitt mit Fenster der Gro?e 10 Im Gegensatz dazu ist ein linear bewegender Durchschnitt mit gro?erem Fenster (Fenster 100) Wird alle Hochfrequenz-Schwankungen glatten, so dass nur niederfrequente, langfristige Trends. Es neigt auch dazu, sich hinter den tatsachlichen Daten um einen betrachtlichen Betrag zu verkurzen, obwohl typischerweise weniger als das einfache Modell: Abbildung 4. Linearer gleitender Durchschnitt mit Fenster der Gro?e 100 Multiplikativ Holt-Wintersedit Multiplicative wird durch die Einstellung type angegeben: mult. Diese Sorte wird bevorzugt, wenn der saisonale Einfluss mit Ihren Daten multipliziert wird. Z. B. Wenn die saisonale Affekt ist x5 die Daten, anstatt einfach zu erganzen. Die Standardwerte fur alpha und gamma sind 0,3, wahrend beta 0,1 ist. Die Einstellungen akzeptieren alle Float von 0-1 inklusive. Der Standardwert fur die Periode ist 1. Das multiplikative Holt-Winters-Modell kann durch multiplikative Holt-Winters-Arbeiten minimiert werden, indem jeder Datenpunkt durch den saisonalen Wert geteilt wird. Dies ist problematisch, wenn irgendeine Ihrer Daten Null ist, oder wenn es Lucken in den Daten gibt (da dies zu einer Division durch Null fuhrt). Um dies zu bekampfen, pads die Mult Holt-Winters alle Werte um eine sehr kleine Menge (110 -10), so dass alle Werte ungleich Null sind. Dies beeinflusst das Ergebnis, aber nur minimal. Wenn Ihre Daten ungleich Null sind oder Sie es vorziehen, NaN zu sehen, wenn Nullen auftreten, konnen Sie dieses Verhalten mit pad deaktivieren: false Predictionedit Alle gleitenden Durchschnittsmodelle unterstutzen einen Vorhersagemodus, der versucht, in die Zukunft zu extrapolieren angesichts der aktuellen Geglattet, gleitender Durchschnitt. Je nach Modell und Parameter konnen diese Vorhersagen zutreffend sein oder auch nicht. Vorhersagen werden durch Hinzufugen eines Vorhersageparameters zu einer gleitenden durchschnittlichen Aggregation aktiviert, wobei die Anzahl der Vorhersagen angegeben wird, die an das Ende der Reihe angehangt werden sollen. Diese Prognosen werden im gleichen Intervall wie Ihre Eimer beabstandet: Die einfache. Lineare und ewma-Modelle produzieren flache Vorhersagen: Sie konvergieren im Wesentlichen auf dem Mittelwert des letzten Wertes der Serie und erzeugen eine Ebene: Abbildung 11. Einfacher gleitender Durchschnitt mit Fenster der Gro?e 10, vorherzusagen 50 Im Gegensatz dazu kann das Holt-Modell basiert basieren Auf lokale oder globale konstante Trends. Wenn wir einen hohen Beta-Wert setzen, konnen wir basierend auf lokalen Konstanten Trends (in diesem Fall die Prognosen Kopf nach unten, da die Daten am Ende der Serie wurde in Richtung nach unten Richtung) zu extrapolieren: Abbildung 12. Holt-Linear gleitenden Durchschnitt Mit Fenster der Gro?e 100, vorherzusagen 20, alpha 0.5, beta 0.8 Im Gegensatz dazu, wenn wir eine kleine Beta wahlen. Die Prognosen basieren auf dem globalen konstanten Trend. In dieser Reihe ist die globale Tendenz leicht positiv, so dass die Vorhersage einen scharfen U-Turn und beginnt eine positive Steigung: Abbildung 13: Double Exponential gleitenden Durchschnitt mit Fenster der Gro?e 100, vorherzusagen 20, alpha 0,5, beta 0,1 Das Holtwinders Modell Hat das Potenzial, die besten Prognosen zu liefern, da es auch saisonale Schwankungen in das Modell einbezieht: Abbildung 14. Holt-Winters gleitender Durchschnitt mit Fenster der Gro?e 120, vorherzusagen 25, alpha 0,8, beta 0,2, gamma 0,7, Zeitraum 30