Online Aktienhandelssystemarchitektur




Online AktienhandelssystemarchitekturBesonderes Feature: Online Trading Infrastruktur Eine erfolgreiche Handelsarchitektur Online-Borsen ermoglichen schnellere Transaktionen durch die Bereitstellung von Online-Handelsportalen und Brokerhausern einfach und flexibel. Heres einen Blick auf die Kern-Infrastruktur von NSE, BSE, und einige Handelsportale. Von Soutiman Das Gupta Wie im vergangenen Jahrzehnt von Technologie-Visionaren und Prognose-Gruppen versprochen, hat das Internet in der Tat neue Wege fur die Durchfuhrung von Geschaften eroffnet. Borsen weltweit fuhren nun einen Gro?teil ihres Geschafts online durch ihre Broker und Partner, eine bedeutende Verschiebung von der traditionellen Methode. In den entwickelten Landern werden fast alle Devisentransaktionen online durchgefuhrt. Der Trend hat sich in Indien langsam angezogen und zwei der gro?ten Borsen, die National Stock Exchange (NSE) und die Bombay Stock Exchange (BSE) fuhren Online-Handel erfolgreich fur einige Zeit jetzt. Warum verspatete indische Borsen und Maklerhauser waren langsam, um ihre Transaktionen online zu verschieben. Dies ist vor allem auf die Regierungsvorschriften zuruckzufuhren. Es gab eine anfangliche Verzogerung bei der Festlegung von Spezifikationen fur die Erstellung von geschlossenen Benutzergruppen (CUGs). Das Problem wurde zwischen dem DoT und dem Finanzministerium um 1998 gelost und bald Handelsportale wie ICICIDirect, motilaloswal und smartjones entstanden. Konnektivitat war vielleicht der wichtigste technologische Faktor. Die Kosten fur Mietleitungen und VSAT-Verbindungen waren traditionell sehr hoch und die Zuverlassigkeit der Links war gering. Es dauerte auch eine lange Zeit, um die Verknupfungen in Auftrag zu geben, da man einen Antrag stellen musste und einige Wochen auf die Verbindung warten musste. Andere Probleme wie Sicherheit, und Backup-und Recovery-Verfahrenskosten waren auch Abschreckungsmittel. Glucklicherweise hat Indien mit der Losung von regulatorischen Fragen keine dringende Konnektivitat und Bandbreite mehr. Mit dem Eintritt privater Akteure in das Breitband-Szenario und der Regierung, die den Telekommunikationssektor eroffnet, sind diese Fragen fast nicht vorhanden. Sicherheitslosungen und - dienste, die auf dem Markt verfugbar sind, haben gereift und es kostet kein hubsches Paket mehr, um eine einfache Backup-Losung zu setzen. Anatomie einer Online-Borse Online-Handel beinhaltet gro?e Mengen an Daten, die taglich durchgefuhrt werden. Als Beispiel wurde bei BSE der durchschnittliche tagliche Umsatz in den Jahren 2001-2002 (April-Marz) Rs 1244.10 crore und die Anzahl der durchschnittlichen taglichen Trades betrug Rs 5,17 lakh. Hinzu kommen strenge RBI-Vorschriften, die es zwingend erforderlich machen, dass Unternehmen mindestens sieben Jahre Transaktions - und Finanzdaten speichern. Design Muss immer einsatzbereit, sicher, redundant sein und uber ausreichende Sicherungs - und Wiederherstellungsprozesse verfugen. Storage Fur solche hohen Mengen an kritischen Daten seine naturliche Bereitstellung von Netzwerk-basierten Speicher wie NAS oder SAN. Sicherheit Sicherheit ist ein wesentlicher und integraler Bestandteil der Designarchitektur. Die Hardware - und Software-Elemente sollten um eine mehrschichtige Sicherheitsarchitektur herum aufgebaut werden und sollten mit einer gut dokumentierten Sicherheitsrichtlinie eingerichtet werden. Verfugbarkeit Idealerweise sollten Online-Borsen eine Funf-Neun-Verfugbarkeit haben. Anwendungen Es ist schwer zu implementieren, out-of-the-box-Anwendungen an Borsen, da jeder hat eine einzigartige Architektur auf Faktoren wie Betriebsablauf, Handelsvolumen, Anzahl der Mitglieder, Anzahl der Benutzer und Anzahl der Standorte. Architekturen NSE hat NIBIS (NSEs Internet Based Information System) fur die Echtzeit-Verbreitung von Handelsinformationen uber das Internet und NEAT eine Client-Server-basierte Anwendung bereitgestellt, um ihre Operationen zu unterstutzen. BSE hat ein OnLine-Handelssystem (BOLT) auf einer Tandem-Plattform implementiert, die uber eine zweistufige Architektur verfugt. Sie behauptet, bis zu 2 Millionen Trades pro Tag zu unterstutzen. Indische Borsen Die NSE und BSE gehoren zu den gro?ten Borsen des Landes. Sie handhaben sehr gro?e tagliche Handelsvolumina, unterstutzen gro?e Mengen an Datenverkehr und haben ein sehr gro?es bundesweites Netzwerk. Die Handelsvolumina in beiden Borsen sind riesig. Der durchschnittliche Tagesumsatz im Kapitalmarktsegment bei NSE liegt bei Rs 2300 crore und im Derivatsegment bei rs 1300 crore. Das durchschnittliche tagliche Verkehrsvolumen liegt bei rund einer Million Trades pro Tag im Kapitalmarktsegment und rund 50.000 Trades pro Tag im Derivate-Segment. Es gibt rund 13.000 registrierte Benutzer in beiden Segmenten und durchschnittlich rund 9500 Nutzer sind zu einem Zeitpunkt angemeldet. Bei BSE betrug der durchschnittliche Tagesumsatz im Zeitraum 2001-2002 (April-Marz) Rs 1244.10 crore und die durchschnittliche tagliche Trades betrug Rs 5,17 l. Netzwerk-Design Unnotig zu sagen, jeder Online-Austausch muss immer-on, sicher, redundant und haben ausreichende Backup-und Recovery-Prozesse. G. M Shenoy, VP, NSE-IT, spricht uber die Designphilosophie seines Online-Austauschs. "Das grundlegende Designziel bestand darin, einen fairen, gleichberechtigten und transparenten Zugang uber alle unsere Standorte zu gewahrleisten. Ein wichtiger Aspekt war, so schnell wie moglich eine Verbindung zu unseren Handelsteilnehmern zu schaffen. "Der Telekommunikationssektor ist heute ziemlich liberal. Bereits 1993 wurde die Technologie reif und war teuer. Mietleitungen kosten fast zehnmal so viel wie heute. Satelliten-Technologie war ein Segen, da es schnellere Bereitstellung als Standleitungen erlaubt. NSE verfugt nun uber das landesweit gro?te VSAT-Netzwerk mit uber 3000 VSATs und rechnet damit, bis bald mehr als 4000 VSATs zu wachsen. Quote Netzelemente Ein Blick auf die massiven Handelsvolumina und die Verkehrslast sind genugend Beweis fur die kritische Natur der Systeme. Es macht einen schaudern, um die erwarteten Verluste im Falle einer zehnminutigen Ausfallzeiten zu denken, wenn der tagliche Handel kreuzt Rs 3000 crore. Netzwerkelemente wie Speicher, Sicherheit, Sicherungs - und Wiederherstellungsprozesse, Verfugbarkeit und die verschiedenen Anwendungen mussen sorgfaltig geplant und in Betrieb genommen werden. Dann muss man strengen Regeln des RBI folgen, um mindestens 7 Jahre Transaktions - und Finanzdaten zu speichern. Storage Fur solche hohen Mengen an kritischen Daten seine naturliche Bereitstellung von Netzwerk-basierten Speicher wie NAS oder SAN. NSE implementiert ein SAN, da es glaubt, dass seine Datenmengen phanomenal gewachsen sind. Sicherheit Dies sollte ein wesentlicher und integraler Bestandteil der Designarchitektur sein. Die Hardware - und Software-Elemente sollten um eine mehrschichtige Sicherheitsarchitektur herum aufgebaut sein. Und es sollte stattfinden, mit einer gut dokumentierten Sicherheitspolitik. Shenoy sagt, die Sicherheit ist das wichtigste Element im Netzwerk. Alle Anwendungen wurden mit einem bewussten Ansatz in Richtung Sicherheit. Die Sicherheitsrichtlinien sind eng integriert und werden regelma?ig uberpruft, um keinen Kompromiss zu schlie?en. Alle Anwendungen und Betriebssysteme werden regelma?ig fur security. quot gehartet Sicherung und Wiederherstellung Dies hat sich als einer der wichtigsten Aspekte der Business Continuity entpuppt. Wenn Online-Austausch vor ein paar Jahren entworfen wurde, wurde vielleicht nicht viel Wert auf diesen Aspekt gelegt, wie es heute ist. Allerdings ist es nicht schwer, Business Continuity-Prozesse zu einem bestehenden Netzwerk hinzuzufugen. Shenoy sagt, quotAs ein Backup fur unser VSAT-Netzwerk, ein terrestrisch-basiertes Handelsnetz wurde Mitte 2000 eingesetzt. Wir haben mehr als 850 Standleitungen verbindet unsere bundesweit Standorte. Wir sind die einzige Borse im Land, um eine voll-redundant Business Continuity-Website in Chennai. quot Verfugbarkeit Idealer Online-Austausch sollte Funf-Neun Verfugbarkeit haben. Borsen bevorzugen es, ihre Infrastruktur im eigenen Haus zu hosten und nicht die Dienste eines externen Rechenzentrums zu nutzen. NSE behauptet, eine Betriebszeit von mehr als 99,9 zu erreichen. "Dies ist vor allem auf intern formulierte Verfahren und die kontinuierliche Uberprufung von SLAs mit Hardware-Anbietern, sagt Shenoy. Anwendungen Es ist schwer zu implementieren, out-of-the-box-Anwendungen an Borsen, da jeder hat eine einzigartige Architektur auf Faktoren wie Betriebsablauf, Handelsvolumen, Anzahl der Mitglieder, Anzahl der Benutzer und Anzahl der Standorte. Die Anwendungen wie Handel, Clearing, Risikomanagement, Uberwachung, Indexberechnung, Listing, Mitgliedschaft und Konten konnen im eigenen Haus oder durch externe Softwareentwickler entwickelt werden. Die gro?en beiden Architekturen NSE und BSE, die gro?en zwei Borsen glauben an die Aktualisierung und Modernisierung ihrer Technologie-Systeme zu halten liefern nach Verpflichtungen und Versprechen an ihre Mitglieder, Partner und Kunden. NSE-Architektur - NEAT NSE hat NIBIS (NSEs Internet Based Information System) fur die Echtzeit-Verbreitung von Handelsinformationen uber das Internet und NEAT eine Client-Server-basierte Anwendung bereitgestellt, um ihren Betrieb zu unterstutzen. NEAT speichert alle Handelsinformationen in einer In-Memory-Datenbank am Server-Ende, um eine minimale Reaktionszeit und maximale Systemverfugbarkeit fur Benutzer zu erzielen. Die Handelsserver-Software lauft auf einem fehlertoleranten STRATUS-Mainframe und die Client-Software lauft auf Windows-PCs. Das Telekommunikationsnetz nutzt das X.25-Protokoll und ist das Ruckgrat des automatisierten Handelssystems. Jeder Handelsteilnehmer tauscht auf dem NSE mit anderen Mitgliedern durch einen PC, der in der Handelsmitgliedsburo gelegen ist. Die Handelsteilnehmer im Segment Wholesale Debt Market sind uber eigene 64-Kbps-Mietleitungen und VSAT-Terminals mit dem zentralen Computer der NSE verbunden. Diese Standleitungen werden unter Verwendung von dedizierten 2 MB optischen Faserverbindungen multiplexiert. Die WDM-Teilnehmer werden uber DFU-Verbindungen mit dem Handelssystem verbunden. Fur die Backoffice-Verarbeitung werden RISC-basierte Unix-Server von Digital und HP verwendet. Fur die Exchange-Funktionen werden Anwendungen wie Oracle 7 und SQL / Oracle Forms 4.5 Frontends verwendet. BSE-Architektur - BOLT BSE hat am 14. Marz 1995 ein OnLine-Handelssystem (BOLT) eingesetzt. Es arbeitet auf einer Tandem S74016-Plattform mit 16 CPUs. Die Tandem Himalaya S74016 Maschinen dienen als Backend zu mehr als 8000 Trader Workstations, die auf Ethernet, VSAT und Managed Leased Data Network (MLDN) vernetzt sind. Die Systeme behaupten, bis zu zwei Millionen Trades pro Tag zu behandeln. BOLT hat eine zweistufige Architektur. Die Trader-Workstations sind direkt mit dem Backend-Server verbunden, der als Kommunikationsserver und Central Trading Engine (CTE) fungiert. Andere Dienste wie Informationsverbreitung, Indexberechnung und Positionsuberwachung werden ebenfalls vom System bereitgestellt. Eine Transaktionsuberwachungseinrichtung in der Tandemarchitektur unterstutzt die Datenintegritat durch Non-Stop-SQL. Mit Hilfe von MTNL hat BSE ein MLDN-Netzwerk eingerichtet, das 300 Mbps-Linien und 1500-Kbps-Linien umfasst, die alle regionalen Borsen und Buros in Mumbai verbinden. Der Zugang zu marktbezogenen Informationen uber die Trader-Workstations ist fur die Marktteilnehmer unverzichtbar, um auf Echtzeitbasis zu handeln und sofortige Entscheidungen zu treffen. BOLT wurde mit verschiedenen Informationsanbietern wie Bloomberg, Bridge und Reuters verbunden. Marktinformationen werden Nachrichtenagenturen in Echtzeit zugefuhrt. Die Austauschplane zur Verbesserung der Fahigkeiten weiter zu einem integrierten Zwei-Wege-Informationsfluss haben. Online-Handelsportale Online-Handel ist die Investitionstatigkeit, die uber das Internet stattfindet, ohne physische Einbeziehung des Brokers. Ein Endbenutzer (Investor) muss sich mit einem Online-Handelsportal wie ICICdirect, motilaloswal, smartjones und sharekhan registrieren. Der Investor erhalt damit eine Vereinbarung mit dem Unternehmen uber den Handel mit verschiedenen Wertpapieren gema? den in der Vereinbarung aufgefuhrten Bedingungen. Da die Server des Online-Handelsportals standig an die Borsen und benannten Banken angeschlossen sind, erfolgt die Auftragsbearbeitung in Echtzeit. Investoren konnen auch Updates uber den Handel und uberprufen Sie den Status ihrer Auftrage entweder per E-Mail oder uber die Schnittstelle. Portal Design Harish Malhotra, Chief Technology Officer, Motilal Oswal Securities Limited, sagt quotthe Portal sollte einfach zu navigieren, voll von nutzlichen und relevanten Informationen, die mit der geringsten Anzahl von Klicks zur Verfugung steht und sollte personalisiert werden. quot Allerdings ein sehr wichtiger Aspekt Ist, dass die Systeme in der Lage sein sollten, sich direkt mit denen des Online-Austauschs ohne Inkompatibilitatsprobleme zu verbinden. ICICIdirect verwendet 128-Bit-verschlusselte SSL (Secure Socket Layer), um sicherzustellen, dass die uber das Internet ubertragenen Informationen sicher sind und von Dritten nicht zugegriffen werden konnen. Benutzer sind in der Regel Optionen, um ihre Bankkonten, Demat Konten und Brokerage-Konten zu einer einzigen Schnittstelle zu verknupfen. Es gibt auch ein einziges Fenster fur alle Borsen und einen einzigen Bildschirm fur den gesamten Order-Routing-Mechanismus. Die verwendete Hardware umfasst Web - und Anwendungsserver, Switches, Router, Firewalls und Sicherheitsgerate sowie spezialisierte Appliances. Motilaloswal nutzt Compaq Server fur Applikationen und Datenbanken, Cisco Router und Checkpoint Firewalls. Die Systeme wurden von ihrem eigenen Team angepasst. Die Handelsanwendungen werden ausgelagert. "Wir haben auch einen Offline-Speicher, der regelma?ig an verschiedenen Standorten gesichert wird", sagt Harish. Portal-Erfolg Der Erfolg eines Handels-Portals wird auf jeden Fall von seinem Bouquet von Dienstleistungen fur einen Endbenutzer abhangen. Die meisten Portale berechnen eine kleine Anmeldegebuhr und Vermittlung auf der Grundlage verschiedener Bedingungen. Allerdings ist es wichtig fur die Organisation, sich auf kundenorientierte Dienstleistungen und Liefermodelle zu konzentrieren, um tatsachlich die meiste Aufmerksamkeit zu genie?en. Der vorhergehende Abschnitt dieses Tutorials befasste sich mit den Elementen, aus denen sich ein Handelssystem zusammensetzte Und diskutierten die Vorteile und Nachteile der Verwendung eines solchen Systems in einem Live-Trading-Umfeld. In diesem Abschnitt bauen wir dieses Wissen auf, indem wir untersuchen, welche Markte fur den Systemhandel besonders gut geeignet sind. Wir werden dann einen tieferen Einblick in die verschiedenen Gattungen der Handelssysteme nehmen. Handel auf verschiedenen Markten Aktienmarkte Der Aktienmarkt ist wahrscheinlich der haufigste Markt fur den Handel, vor allem bei Anfangern. In dieser Arena, gro?e Spieler wie Warren Buffett und Merrill Lynch dominieren, und traditionelle Wert und Wachstum investierende Strategien sind bei weitem die haufigste. Dennoch haben viele Institutionen erheblich in die Konzeption, Entwicklung und Umsetzung von Handelssystemen investiert. Einzelne Investoren treten diesem Trend, wenn auch langsam, bei. Hier sind einige wesentliche Faktoren zu berucksichtigen, wenn Handelssysteme in Aktienmarkten: 13 Die gro?e Menge an verfugbaren Aktien ermoglicht es Handlern, Systeme auf vielen verschiedenen Arten von Aktien - alles von extrem volatilen over-the-counter (OTC) Aktien zu testen Nicht-fluchtigen blauen Chips. Die Wirksamkeit der Handelssysteme kann durch die geringe Liquiditat einiger Aktien, insbesondere OTC - und Pink Sheet-Probleme, begrenzt werden. Provisionen konnen in Gewinne von erfolgreichen Trades zu essen, und konnen Verluste zu erhohen. OTC - und Pink Sheet Equities verursachen oft zusatzliche Provisionsgebuhren. Die wichtigsten Handelssysteme sind diejenigen, die Wert suchen - das hei?t, Systeme, die verschiedene Parameter verwenden, um festzustellen, ob ein Wert unterbewertet ist im Vergleich zu seiner bisherigen Leistung, seine Kollegen oder den Markt im Allgemeinen. Devisenmarkt Der Devisenmarkt oder Forex. Ist der gro?te und liquideste Markt der Welt. Die Weltregierungen, Banken und andere gro?e Institutionen Handel Trillionen von Dollar auf dem Forex-Markt jeden Tag. Die Mehrheit der institutionellen Handler auf der Forex beruht auf Handelssystemen. Das gleiche gilt fur Einzelpersonen auf dem Forex, aber einige Handel auf Wirtschaftsberichte oder Zinsauszahlungen basiert. Hier sind einige wichtige Faktoren im Auge zu behalten, wenn Handelssysteme im Forex-Markt: Die Liquiditat in diesem Markt - aufgrund der riesigen Menge - Macht Handelssysteme genauer und effektiver. Es gibt keine Provisionen in diesem Markt, nur Spreads. Daher ist es viel einfacher, viele Transaktionen ohne Erhohung der Kosten zu machen. Im Vergleich zur Menge der verfugbaren Aktien oder Rohstoffe ist die Anzahl der Wahrungen zum Handel begrenzt. Aufgrund der Verfugbarkeit von exotischen Wahrungspaaren - also Wahrungen aus kleineren Landern - ist das Spektrum der Volatilitat nicht unbedingt begrenzt. Die wichtigsten Handelssysteme in Forex verwendet werden, die folgen Trends (ein beliebtes Sprichwort auf dem Markt ist der Trend ist Ihr Freund), oder Systeme, die kaufen oder verkaufen auf Breakouts. Dies liegt daran, wirtschaftliche Indikatoren oft gro?e Preisbewegungen auf einmal verursachen. Futures Equity, Forex und Rohstoffmarkte alle bieten Futures-Handel. Dies ist ein beliebtes Fahrzeug fur den Systemhandel aufgrund der hoheren Menge an Leverage zur Verfugung und die erhohte Liquiditat und Volatilitat. Allerdings konnen diese Faktoren schneiden in beide Richtungen: sie konnen entweder verstarken Sie Ihre Gewinne oder verstarken Sie Ihre Verluste. Aus diesem Grund ist der Einsatz von Futures in der Regel fur fortgeschrittene individuelle und institutionelle Systemhandler vorbehalten. Dies liegt daran, Trading-Systeme in der Lage, Kapitalisierung auf dem Futures-Markt erfordern viel mehr Anpassung, Verwendung fortgeschrittener Indikatoren und viel langer dauern, um zu entwickeln. Also, Welches Bestes ist es bis zu den einzelnen Investoren zu entscheiden, welcher Markt am besten fur den Systemhandel geeignet ist - jeder hat seine eigenen Vor-und Nachteile. Die meisten Menschen sind mehr vertraut mit den Aktienmarkten, und diese Vertrautheit macht die Entwicklung eines Handelssystems einfacher. Allerdings ist Forex haufig als die uberlegene Plattform, um Handelssysteme laufen - vor allem unter erfahrenen Handlern. Daruber hinaus, wenn ein Handler beschlie?t, auf erhohte Hebelwirkung und Volatilitat zu nutzen, ist die Futures-Alternative immer offen. Letztlich liegt die Wahl in den Handen des Systementwicklers. Typen von Trading-Systemen Trend-Following Systems Die haufigste Methode des System-Trading ist die Trend-folgendes System. In seiner grundlegendsten Form, wartet dieses System einfach fur eine signifikante Preisbewegung, dann kauft oder verkauft in diese Richtung. Diese Art von Systembanken auf die Hoffnung, dass diese Preisbewegungen den Trend beibehalten werden. Moving Average Systems Haufig in der technischen Analyse verwendet. Ein gleitender Durchschnitt ist ein Indikator, der einfach den Durchschnittspreis einer Aktie uber einen bestimmten Zeitraum anzeigt. Das Wesen der Trends wird aus dieser Messung abgeleitet. Der haufigste Weg, um Ein-und Ausfahrt zu bestimmen, ist ein Crossover. Die Logik dahinter ist einfach: Ein neuer Trend wird festgestellt, wenn der Preis unter oder uber dem historischen Durchschnittspreis liegt (Trend). Hier ist ein Diagramm, das sowohl den Preis (blaue Linie) als auch die 20-Tage-MA (rote Linie) von IBM darstellt: Breakout Systems Das grundlegende Konzept hinter dieser Art von System ist ahnlich dem eines gleitenden Durchschnittssystems. Die Idee ist, dass, wenn ein neues hoch oder niedrig ist, die Preisbewegung hochstwahrscheinlich in Richtung des Ausbruchs fortsetzen wird. Ein Indikator, der bei der Bestimmung von Ausbruchen verwendet werden kann, ist ein einfaches Bollinger-Band-Overlay. Bollinger Bands zeigen Mittelwerte von hohen und niedrigen Preisen, und Breakouts auftreten, wenn der Preis die Kanten der Bands. Hier ist ein Diagramm, das Preis (blaue Linie) und Bollinger Bands (graue Linien) von Microsoft: Nachteile von Trendfolgesystemen: Empirische Entscheidungsfindung erforderlich - Bei der Bestimmung von Trends gibt es immer ein empirisches Element zu beachten: die Dauer von Der historische Trend. Zum Beispiel konnte der gleitende Durchschnitt fur die letzten 20 Tage oder fur die letzten funf Jahre sein, so muss der Entwickler bestimmen, welche am besten fur das System ist. Weitere Faktoren, die zu bestimmen sind, sind die durchschnittlichen Hohen und Tiefs in Breakout-Systemen. Lagging Nature - Gleitende Mittelwerte und Breakout-Systeme werden immer rucklaufig sein. Mit anderen Worten, sie konnen nie den genauen oberen oder unteren Rand eines Trends. Dies fuhrt zwangslaufig zu einem Verlust der potenziellen Gewinne, die manchmal erheblich sein kann. Whipsaw Effect - Unter den Marktkraften, die fur den Erfolg der Trendfolgesysteme schadlich sind, ist dies einer der haufigsten. Der Peitscheneffekt tritt auf, wenn der gleitende Durchschnitt ein falsches Signal erzeugt, dh wenn der Mittelwert nur in den Bereich fallt, kehrt die Richtung plotzlich um. Dies kann zu massiven Verlusten fuhren, sofern nicht wirksame Stop-Loss - und Risikomanagementtechniken eingesetzt werden. Sideways Markets - Trendfolgesysteme sind naturgema? in der Lage, nur in Markten Geld zu verdienen, die tatsachlich Trend treiben. Aber auch die Markte bewegen sich seitwarts. Innerhalb eines bestimmten Bereichs fur einen langeren Zeitraum. Extreme Volatilitat kann auftreten - Gelegentlich konnen Trendfolgesysteme eine extreme Volatilitat aufweisen, aber der Trader muss mit seinem System bleiben. Die Unfahigkeit, dies zu tun, wird zu einem versicherten Ausfall fuhren. Countertrend Systems Grundsatzlich ist das Ziel mit dem countertrend-System, auf dem niedrigsten Tief zu kaufen und an der hochsten Hohe zu verkaufen. Der Hauptunterschied zwischen diesem und dem Trendfolgesystem besteht darin, dass das Gegenstromungssystem nicht selbstkorrigiert wird. Mit anderen Worten, es gibt keine festgelegte Zeit, um Positionen zu verlassen, und dies ergibt ein unbegrenztes Abwartspotenzial. Arten von Countertrend-Systemen Viele verschiedene Arten von Systemen werden als Countertrend-Systeme betrachtet. Die Idee hier ist zu kaufen, wenn Schwung in eine Richtung beginnt zu verblassen. Dies wird am haufigsten mit Oszillatoren berechnet. Zum Beispiel kann ein Signal erzeugt werden, wenn Stochastik oder andere relative Starkeindikatoren unter bestimmte Punkte fallen. Es gibt andere Arten von Countertrend Handelssysteme, aber alle von ihnen teilen das gleiche grundlegende Ziel - zu kaufen niedrig und hoch verkaufen. Nachteile von Countertrend Folgende Systeme: E mpirische Entscheidungsfindung erforderlich - Einer der Faktoren, uber die der Systementwickler entscheiden muss, sind die Punkte, an denen die relativen Starkenindikatoren verblassen. Extreme Volatilitat kann auftreten - Diese Systeme konnen auch eine extreme Volatilitat aufweisen, und eine Unfahigkeit, mit dem System trotz dieser Volatilitat zu bleiben, wird zu einem gesicherten Ausfall fuhren. Unlimited Downside - Wie bereits erwahnt, gibt es unbegrenztes Downside-Potential, da das System nicht selbstkorrigiert (es gibt keine eingestellte Zeit, um Positionen zu verlassen). Fazit Die wichtigsten Markte, fur die Handelssysteme geeignet sind, sind die Aktien-, Devisen - und Futures-Markte. Jeder dieser Markte hat seine Vor - und Nachteile. Die beiden wichtigsten Gattungen der Handelssysteme sind die Trendfolger und die Gegen-Trendsysteme. Trotz ihrer Unterschiede bedurfen beide Arten von Systemen in ihren Entwicklungsstadien einer empirischen Entscheidungsfindung seitens des Entwicklers. Auch diese Systeme unterliegen extremer Volatilitat und dies kann verlangen, einige Ausdauer - es ist wichtig, dass der System-Trader mit seinem System wahrend dieser Zeiten bleiben. In der folgenden Tranche nehmen Sie einen genaueren Blick auf, wie man ein Handelssystem entwerfen und etwas von der Software sprechen, die Systemhandler verwenden, um ihr Leben zu erleichtern. Trading Systems: Entwerfen Sie Ihr System - Teil 2Subscribe to News Verwenden Sie fur die neuesten Erkenntnisse und AnalysenHow Stock Trading Works Trading Aktien. Sie horen diese Phrase die ganze Zeit, obwohl es wirklich falsch ist, dass Sie nicht Handel Aktien wie Baseball-Karten (Ill handeln Sie 100 IBMs fur 100 Intels). Handel 61 Kaufen oder Verkaufen Der Handel bedeutet, im Jargon der Finanzmarkte zu kaufen und zu verkaufen. Wie ein System, das eine Milliarde Aktien unterbringen kann, die an einem einzigen Tag arbeiten, ist fur die meisten Menschen ein Ratsel. Zweifellos sind unsere Finanzmarkte Wunder der technologischen Effizienz. Dennoch mussen sie immer noch Ihre Bestellung fur 100 Aktien von Acme Kumquats mit der gleichen Sorgfalt und Dokumentation wie meine Bestellung von 100.000 Aktien von MegaCorp behandeln. Sie mussen nicht wissen, alle technischen Details, wie Sie kaufen und verkaufen Aktien, aber es ist wichtig, ein grundlegendes Verstandnis davon zu haben, wie die Markte funktionieren. Wenn Sie tiefer graben wollen, gibt es Links zu Artikeln, die die technische Seite der Markte erklaren. Zwei grundlegende Methoden Es gibt zwei grundlegende Weisen Austausche fuhren einen Handel aus: Auf dem Austauschboden Elektronisch Es gibt einen starken Druck, mehr Handel zu den Netzen und weg von den Fu?bodenboden zu verschieben, aber dieser Druck ist Treffen mit etwas Widerstand. Die meisten Markte, vor allem die NASDAQ. Handelsbestande elektronisch. Die Futures-Markte handeln personlich auf dem Boden von mehreren Borsen, aber das ist ein anderes Thema. Exchange Floor Trading auf dem Boden der New York Stock Exchange (die NYSE) ist das Bild die meisten Menschen haben dank Fernsehen und die Filme, wie der Markt funktioniert. Wenn der Markt geoffnet ist, sehen Sie Hunderte von Menschen, die uber das Schreien und Gestikulieren miteinander reden, telefonieren, Monitore beobachten und Daten in Terminals eingeben. Es konnte nicht mehr chaotisch aussehen. Doch am Ende des Tages, die Markte erarbeiten alle Trades und machen Sie sich bereit fur den nachsten Tag. Hier ist ein Schritt-fur-Schritt-Weg durch die Ausfuhrung eines einfachen Handels an der NYSE. Sie erklaren Ihrem Vermittler, 100 Anteile von Acme Kumquats am Markt zu kaufen. Ihre Broker Auftragsabteilung sendet die Bestellung an ihre Etage Schreiber an der Borse. Der Bodenschreiner alarmiert eine der Firmenbodenhandler, die einen anderen Bodenhandler finden, der bereit ist, 100 Anteile von Acme Kumquats zu verkaufen. Das ist einfacher, als es klingt, weil der Bodenhandler wei?, welche Fu?bodenhandler Markte in bestimmten Bestanden machen. Die beiden vereinbaren einen Preis und schlie?en den Vertrag ab. Der Benachrichtigungsvorgang geht wieder zuruck und Ihr Broker ruft Sie mit dem Endpreis zuruck. Der Prozess kann einige Minuten oder langer dauern, abhangig von dem Vorrat und dem Markt. Ein paar Tage spater, erhalten Sie die Bestatigung in der Mail. Naturlich war dieses Beispiel ein einfacher Handel, komplexe Trades und gro?e Blocke von Aktien beinhalten erheblich mehr Details. Elektronisch In dieser schnelllebigen Welt fragen sich einige, wie lange ein Mensch-basiertes System wie die NYSE auch weiterhin das erforderliche Ma? an Service bieten kann. Die NYSE verarbeitet einen kleinen Prozentsatz ihres Volumens elektronisch, wahrend der rivalisierende NASDAQ vollstandig elektronisch ist. Die elektronischen Markte nutzen riesige Computernetze zu Kaufern und Verkaufern, anstatt menschlichen Maklern entsprechen. Wahrend dieses System die romantischen und aufregenden Bilder der NYSE-Boden fehlt, ist es effizient und schnell. Viele gro?e institutionelle Handler wie Pensionskassen. Investmentfonds. Und so weiter, bevorzugen diese Methode des Handels. Fur den einzelnen Investor. Konnen Sie haufig erhalten fast sofortige Bestatigungen auf Ihre Berufe, wenn das fur Sie wichtig ist. Es erleichtert auch die weitere Kontrolle der Online-Investitionen, indem Sie einen Schritt naher an den Markt. Sie mussen noch einen Makler, um Ihre Trades Individuen behandeln haben keinen Zugang zu den elektronischen Markten. Ihr Broker greift auf das Exchange-Netzwerk zu, und das System findet je nach Ihrer Bestellung einen Kaufer oder Verkaufer. Fazit Was bedeutet das alles fur Sie Wenn das System funktioniert, und es tut die meiste Zeit, all dies wird von Ihnen versteckt werden, aber wenn etwas schief geht, ist es wichtig, eine Vorstellung davon haben, was los ist hinter den Kulissen. Andere Artikel in dieser SerieBest Programmiersprache fur Algorithmic Trading Systems Von Michael Halls-Moore am 26. Juli 2013 Eine der haufigsten Fragen, die ich in der QS-Mail-Tasche erhalten ist Was ist die beste Programmiersprache fur algorithmischen Handel. Die kurze Antwort ist, dass es keine beste Sprache. Strategieparameter, Leistung, Modularitat, Entwicklung, Resiliency und Kosten mussen berucksichtigt werden. Dieser Artikel wird skizzieren die notwendigen Komponenten einer algorithmischen Handelssystemarchitektur und wie Entscheidungen uber die Umsetzung beeinflussen die Wahl der Sprache. Zuerst werden die Hauptkomponenten eines algorithmischen Handelssystems betrachtet, wie die Forschungsinstrumente, der Portfoliooptimierer, der Risikomanager und die Ausfuhrungsmaschine. Anschlie?end werden verschiedene Handelsstrategien untersucht und auf die Gestaltung des Systems eingegangen. Insbesondere werden die Handelshaufigkeit und das voraussichtliche Handelsvolumen diskutiert. Sobald die Handelsstrategie ausgewahlt worden ist, ist es notwendig, das gesamte System zu gestalten. Dies beinhaltet die Wahl der Hardware, des Betriebssystems und der Systemresistenz gegenuber seltenen, potentiell katastrophalen Ereignissen. Wahrend die Architektur in Erwagung gezogen wird, muss auf die Leistung - sowohl auf die Forschungsinstrumente als auch auf die Live-Ausfuhrungsumgebung - geachtet werden. Was ist das Handelssystem zu tun, bevor die Entscheidung uber die beste Sprache, mit der ein automatisiertes Handelssystem zu schreiben, ist es notwendig, die Anforderungen zu definieren. Ist das System wird rein Ausfuhrungsbasis Will das System erfordern ein Risikomanagement oder Portfolio-Bau-Modul Wird das System erfordern eine leistungsstarke Backtester Fur die meisten Strategien kann das Handelssystem in zwei Kategorien aufgeteilt werden: Forschung und Signal-Generierung. Die Forschung befasst sich mit der Bewertung einer Strategieleistung gegenuber historischen Daten. Der Prozess der Bewertung einer Handelsstrategie gegenuber fruheren Marktdaten wird als Backtesting bezeichnet. Die Datengro?e und die algorithmische Komplexitat werden einen gro?en Einfluss auf die Rechenintensitat des Backtests haben. CPU-Geschwindigkeit und Parallelitat sind oft die begrenzenden Faktoren bei der Optimierung der Durchfuhrungsgeschwindigkeit. Die Signalerzeugung betrifft die Erzeugung eines Satzes von Handelssignalen aus einem Algorithmus und das Senden solcher Befehle an den Markt, ublicherweise uber eine Vermittlung. Fur bestimmte Strategien ist ein hohes Leistungsniveau erforderlich. I / O-Probleme wie Netzwerkbandbreite und Latenz sind oft der limitierende Faktor bei der Optimierung von Ausfuhrungssystemen. So kann die Wahl der Sprachen fur jede Komponente Ihres gesamten Systems ganz anders sein. Art, Haufigkeit und Umfang der Strategie Die Art der verwendeten algorithmischen Strategie hat erhebliche Auswirkungen auf die Gestaltung des Systems. Es wird notwendig sein, die Markte zu betrachten, die gehandelt werden, die Konnektivitat zu externen Datenanbietern, die Haufigkeit und das Volumen der Strategie, der Kompromiss zwischen der Leichtigkeit der Entwicklung und der Leistungsoptimierung sowie jegliche benutzerdefinierte Hardware einschlie?lich der gemeinsamen Sitzungen Server, GPUs oder FPGAs, die erforderlich sein konnten. Die Technologieentscheidungen fur eine niederfrequente US-Aktienstrategie werden sich weitgehend von denen eines hochfrequenten statistischen Arbitrage-Strategiehandels auf dem Futures-Markt unterscheiden. Vor der Wahl der Sprache mussen viele Datenanbieter ausgewertet werden, die sich auf die vorliegende Strategie beziehen. Es wird notwendig sein, die Konnektivitat zu dem Anbieter, die Struktur von beliebigen APIs, die Aktualitat der Daten, die Speicheranforderungen und die Ausfallsicherheit in Anbetracht eines Offline-Vendors zu prufen. Es ist auch ratsam, schnellen Zugriff auf mehrere Anbieter zu haben. Verschiedene Instrumente haben alle ihre eigenen Speicherquirks, wobei Beispiele davon mehrere Tickersymbole fur Aktien und Verfallsdaten fur Futures (ganz zu schweigen von spezifischen OTC-Daten) umfassen. Dies muss in der Plattform-Design berucksichtigt werden. Haufigkeit der Strategie ist wahrscheinlich einer der gro?ten Treiber, wie der Technologie-Stack definiert werden. Strategien, die Daten haufiger als minutios oder sekundar verwenden, erfordern eine betrachtliche Betrachtung hinsichtlich der Leistung. Eine Strategie, die zweite Balken uberschreitet (d. H. Tick-Daten), fuhrt zu einem leistungsgetriebenen Design als die primare Anforderung. Fur Hochfrequenzstrategien muss eine erhebliche Menge an Marktdaten gespeichert und ausgewertet werden. Software wie HDF5 oder kdb werden haufig fur diese Rollen verwendet. Um die umfangreichen Datenmengen fur HFT-Anwendungen zu verarbeiten, muss ein ausgereiftes Backtester - und Ausfuhrungssystem eingesetzt werden. C / C (moglicherweise mit einigen Assembler) ist wahrscheinlich der starkste Sprachkandidat. Ultra-Hochfrequenz-Strategien wird fast sicher erfordern benutzerdefinierte Hardware wie FPGAs, Austausch Co-Location und kernal / network interface tuning. Forschungssysteme Forschungssysteme umfassen typischerweise eine Mischung aus interaktiver Entwicklung und automatisiertem Scripting. Ersteres findet oft in einer IDE wie Visual Studio, MatLab oder R Studio statt. Letztere umfassen umfangreiche numerische Berechnungen uber zahlreiche Parameter und Datenpunkte. Dies fuhrt zu einer Sprachauswahl, die eine einfache Umgebung zum Testen von Code bereitstellt, aber auch eine ausreichende Leistung bietet, um Strategien uber mehrere Parameterabmessungen auszuwerten. Typische IDEs in diesem Bereich sind Microsoft Visual C / C, das umfangreiche Debugging-Dienstprogramme, Code-Completion-Fahigkeiten (uber Intellisense) und einfache Ubersichten uber den gesamten Projektstapel (uber die Datenbank ORM, LINQ) MatLab enthalt. Die fur umfangreiche numerische lineare Algebra und vectorized Operationen, sondern in einer interaktiven Konsole Weise R Studio. Die die statistische Sprachkonsole R in einer vollwertigen IDE-Eclipse-IDE fur Linux-Java und C und semi-proprietaren IDEs wie Enthought Canopy fur Python, die Datenanalyse-Bibliotheken wie NumPy enthalten, umschlie?t. SciPy Scikit-lernen und Pandas in einer einzigen interaktiven (Konsolen-) Umgebung. Fur das numerische Backtesting sind alle obigen Sprachen geeignet, obwohl es nicht notwendig ist, eine GUI / IDE zu verwenden, da der Code im Hintergrund ausgefuhrt wird. Die Hauptbetrachtung in diesem Stadium ist die der Ausfuhrungsgeschwindigkeit. Eine kompilierte Sprache (wie C) ist oft nutzlich, wenn die Dimension des Backtesting-Parameters gro? ist. Denken Sie daran, dass es notwendig ist, von solchen Systemen vorsichtig zu sein, wenn dies der Fall ist. Interpretierte Sprachen wie Python nutzen oft Hochleistungsbibliotheken wie NumPy / Pandas fur den Backtesting-Schritt, um ein vernunftiges Ma? an Wettbewerbsfahigkeit mit zusammenzustellen Aquivalente. Im algorithmischen Handel kann eine Strategie skaliert werden, wenn sie gro?ere Kapitalmengen akzeptieren kann und immer noch konsistente Renditen liefert. Michael Halls-Moore Mike ist der Begrunder von QuantStart und seit funf Jahren in der quantitativen Finanzbranche tatig, vorwiegend als Quant-Entwickler und spater als Quant-Trader-Consulting fur Hedgefonds.